Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Fohlen 2018 / Re: Fabeltraum v. Lossow u.d. Fabelmond v. Caprimond
« Letzter Beitrag von Ori2003 am Juni 26, 2018, 14:55:31 Nachmittag »
Ein wunderschöner Name für dieses hübsche Stütchen. Da hat sich ein Traum für dich erfüllt. :D
92
Fohlen 2018 / Fabeltraum v. Lossow u.d. Fabelmond v. Caprimond
« Letzter Beitrag von Llewella am Juni 26, 2018, 14:27:55 Nachmittag »
Geboren am 25.6.2018.

Die Kamera hatte mit den Lichtbedingungen zu kämpfen oder besser gesagt, ich. Hab schon viel zu lange nicht mehr fotografiert...



93
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Poros am April 18, 2018, 20:49:21 Nachmittag »
Da schließe ich mich an, herzlichen Glückwunsch zu dem Prachtburschen!
94
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Ori2003 am April 18, 2018, 10:08:05 Vormittag »
Herzlichen Glückwunsch! Ein sehr gelungener kleiner Hengst. Ich bin gespannt, wie er sich entwickelt.
95
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Mini am April 17, 2018, 23:12:11 Nachmittag »
Gratuliere zum tollen , jungen Mann!! Ich bin gespannt was ihm die Zukunft beschert!
96
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Llewella am April 17, 2018, 21:45:56 Nachmittag »
Glückwünsche auch hier. Hm, Simone, das ist irgendwie so ein Gefühl bei dem Namen. Da springt mir einfach der Funke nicht über ;) Vielleicht auch, weil's englisch ist und ich irgendwie die deutschen Trakehnernamen (meist) so gerne mag.

Jedenfalls ist der junge Mann ein schicker und ich bin sehr gespannt, wie er sich entwickelt.
97
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Winniza am April 17, 2018, 17:28:35 Nachmittag »
Nochmal herzlichen Glückwunsch !
Der kleine Bursche sieht wirklich ausgesprochen gelungen aus.  :D
98
Fohlen 2018 / Re: Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von May am April 17, 2018, 13:44:14 Nachmittag »
Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zum gelungen Fohlen :) Streber-Blümli bleibt halt Streber-Blümli 😂

Mir als Videospiel-Fan gefällt der Name übrigens sehe gut 😁
99
Fohlen 2018 / Oblivion von Adorator aus der Oka-Blümchen von Phlox
« Letzter Beitrag von Simone_SB am April 17, 2018, 10:31:00 Vormittag »
Punktgenau brachte Blümchen am Sonntag den 15.04.2018 ihren zweiten Sohn zu Welt.

~105 cm groß, schick, korrekt, ordentliche Gelenke

Er ist ein Schimmel. Die ersten weißen Haare sind schon zu erkennen.

Oblivion heißt er in Anlehnung an seinen Vater Adorator. Adorator heißt Verehrer und Oblivion ist der Verehrer in der Form eines Waldelfen in The Elder Scrolls IV. (@ Katharina, wieso magst Du den Namen nicht?- Wegen der englischen Übersetzung?)

Die Geburt war schnell und unkompliziert, lediglich Blümchens Freude über ihr erneutes Mutterglück ließ sie – mal wieder! – eiligst aufspringen, auch wenn der kleine Fuzzi noch nicht gänzlich ins Stroh geglitten war. Die Hinterbeine steckten noch im Geburtskanal als sie schon hoch sprang und sich eiligst und voller brummelnder, aufgeregter Freude zu ihrem Fohlen drehte. Die Nabelschnur riss also sehr frühzeitig und durch das hektische rumdrehen hatten wir dann Wände in schillernder Schlachthaus-Optik...... Hat auch was nachts um eins die Boxenwände abzuwaschen.....

Sein Fohlenprogramm erledigte Oblivion formvollendet, begleitet von einer Streber-Blümchen in ihrer erneuten Rolle der Super-Mami. Erstes Aufstehen, Aufsuchen der Milchbar und Absetzen des Darmpechs, alles erfolgte nach Lehrbuch.

Durch das hektische Aufspringen war natürlich wenig Eisack und Nabel draußen, vielmehr hing das ganze Gelump in der Stute. Überflüssig zu erwähnen, dass in der Regel die Erdanziehung sonst beim Nachgeburtsabgang eine gewisse Hilfestellung gibt. Wir haben also eine Plastikflasche mit 500 ml Wasser befüllt und diese mit Strohkordel an den Fitzel Nabelschnur gebunden, der aus der Scheide ragte. Das war hilfreich, die Nachgeburt kam so schön und auch innerhalb der wünschenswerten Minuten nach Geburt.

Mit gut 12 Stunden ging es auf den ersten Ausflug:





Gestern waren wir dann auf der kleinen Weide, Oksana begleitete ihre Tochter und ihren Enkel.





Mehr Bilder gibt es unter www.trakehner-sf.de

Wir sind sehr zufrieden mit diesem Kerl und überlegen aktuell die Anpaarung ggfs. zu wiederholen.
100
Fohlen 2014 / Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Letzter Beitrag von Llewella am März 13, 2018, 11:06:00 Vormittag »
Oh, Karin, genau das mit dem Überwachungsgefühl hatte ich immer im Kopf. Mich hat es soooo oft gebitzelt, eine Whatsapp zu schreiben, ich habe es aber immer gelassen, auch wenn es schwer fiel. Bislang hat sie sich immer in gewissen Abständen gemeldet.

Schnell gelernt hat Fuzzy seinerzeit ja auch, insofern "ganz die Mama" :D
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
Impressum