Autor Thema: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond  (Gelesen 66728 mal)

Offline Jerry

  • Einfache Elchschaufel
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #15 am: Mai 07, 2014, 15:23:37 Nachmittag »
Das Foto auf FB ist ja zu niedlich! Ganz netter kleiner Kerl und sehr hübsch gezeichnet  :D!

Stefawo

  • Gast
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #16 am: Mai 07, 2014, 20:09:23 Nachmittag »
Jaaaaa ENDLICH  ;D Alles Gute für den kleine Kerl....schade, dass es nicht die Wunschstute
geworden ist, aber wie heisst es immer so schön "Hauptsache gesund" !  :D

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #17 am: Mai 07, 2014, 20:43:57 Nachmittag »
Der junge Mann galoppiert um seine Mama herum - was diese wiederum zu entsetztem Gebrummel und wilden hinter-ihm-her-im-Kreis-drehen veranlaßt  ;D  ;D

Offline Traki1987

  • Absetzer
  • **
  • Beiträge: 233
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #18 am: Mai 07, 2014, 22:38:06 Nachmittag »
Glückwunsch - hat uns alle ja auch lange warten lassen  ;D
Gib einem Pferd, was es braucht, und es wird dir sein Herz schenken.

Offline arielle

  • Absetzer
  • **
  • Beiträge: 223
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #19 am: Mai 08, 2014, 08:04:41 Vormittag »
Alles Gute zum Sohnemann

Offline May

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 1738
  • Solitaire v. Caprimond a.d. Schwarze Maja
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #20 am: Mai 08, 2014, 09:17:22 Vormittag »
Auch hier nochmal herzlichste Glückwünsche :)
macht ihr noch einen Anlauf auf ein Stutfohlen?
An manchen Sprung muss man einfach zweimal ranreiten... und beten das man einen Elchschaufler unter dem Sattel hat

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #21 am: Mai 08, 2014, 12:21:55 Nachmittag »
Ohja, ich habe wirklich gut geschlafen ;)

Heute gab es den ersten Ausflug auf die Wiese. Die anderen Damen machten neugierige Gesichter, das war wirklich vom Feinsten ;) Granja hat dabei mal wieder einen Zaun ruiniert, aber diesmal war Saft drauf, ich hoffe, sie merkt es sich.

Ich hoffe, das mit dem Bild hier klappt:


Offline Poros

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 1736
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #22 am: Mai 08, 2014, 14:14:16 Nachmittag »
Jaha klappt  ;D

und sooooo süß  :-*
Bedenke, heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens!!

Offline Kokett

  • Jungelch
  • ***
  • Beiträge: 289
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #23 am: Mai 08, 2014, 14:16:56 Nachmittag »
Sooooo süß...
Obwohl ich Stutenfan bin verfolgen mich gerade die jungen Hengste  ;D

Liebe Grüße
Andrea

Offline Winniza

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3577
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #24 am: Mai 08, 2014, 17:36:59 Nachmittag »
Das sieht doch harmonisch und entspannt aus, der Kleine genießt ein Päuschen in der Sonne und die Fuzzi grast. Bei uns im Norden ist heute Dauerregen....

LG Karin

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #25 am: Mai 08, 2014, 18:12:11 Nachmittag »
Heute früh sah es auch noch so gar nicht danach aus, als könne man den Kleinen raus lassen. Aber dann hat's doch aufgehört und wenn die Sonne mal raus kommt trocknet es ja schnell ab.

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #26 am: Mai 09, 2014, 20:08:22 Nachmittag »
Heute vormittag Hufschmiedtermin. Fuzzy wird mit dem Heck auf die Stallgasse gestellt, Kopf und Fohlen bleiben in der Box. Auf diese Art klappte das Ausschneiden prima, was sich ja eh nur auf Eckstreben, Strahl und Raspeln beschränkte, da sie sich so stark abgelaufen hat. Der junge Mann versuchte, ein-zwei Mal an Muttern vorbeizuzwitschern - zum Glück hat der Schmied gute Reaktionen und lange Arme.

Wenn man den Herrn anfassen möchte, marschiert er ab und heute früh lupfte er dann auch einmal das Hinterteil und mein Knie freute sich über einen Fohlentreffer. Der Hintern des jungen Mannes bekam reflexartig eine drauf, da war er dann beleidigt. Am Nachmittag habe ich ihn dann zwangsgeknuddelt - ICH entschied, wann er gehen durfte und wann nicht. Da war das gekrault werden dann plötzlich gar nicht mehr so verkehrt und als ich danach Fuzzy putzte und ihr endlich einmal die verdreckten Hinterbeine schrubbte - hatte ich bislang nicht gemacht, um die beiden in Ruhe zu lassen - kam er ständig nachsehen, was ich da tue ;D

Auf der Wiese gab er heute das erste Mal den Feger und sauste Muttern davon. Ich habe meine Fuzzy schon lange nicht mehr SO traben sehen, wie als sie ihm hinterherjagte ;) Und einmal brachte er es fertig, beim Hinlegen - schwups - unter dem unteren E-Band durchzurutschen und lag plötzlich im Reitplatz, während Mama wesentlich aufgelöster als er auf der Koppel verblieb (Wann ein Zaun Saft hat und wann nicht scheint er übrigens auch schon begriffen zu haben). Zum Glück ist auch eine aufgelöste Fuzzy total gut zu führen, so daß wir den Ausflügler problemlos einsammeln konnten und dann war alles gut ;)

Einmal trat er heute zufällig in den Tränkeimer. Huch - ganz schnell wieder hoch mit dem Fuß! Aber danach doch noch mal rein, gucken, wie sich das anfühlt. Da blieb er dann sogar ne Weile drin stehen ;D

Offline Winniza

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3577
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #27 am: Mai 10, 2014, 09:28:28 Vormittag »
Das scheint ja ein ganz pfiffiger Bursche zu sein  ;)

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #28 am: Mai 10, 2014, 13:19:52 Nachmittag »
Ist er, Karin.

Und er ist auch noch eines - vorsichtig. Fuzzy trabte recht ruhig um den Reitplatz heute und er blieb schön bei ihr ;) Bin mal gespannt, wo die Reise noch hingeht - wenn ich dran denke, wie Simones Fohlen ein paar Wochen später nix mehr von ihren Mamas wissen wollen, wirds bestimmt noch lustig.

Und hier kommen dann ein paar Bilder vom Ausflug. Die Befürchtung, dass Inzucht auf Consul Typschwierigkeiten geben könnte - so eine Bekannte von mir - haben wir wohl widerlegt. Das Unterfußen des Hinterbeins im Galopp  ist auch nicht ganz verkehrt ;D








Offline Winniza

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3577
Re: Fabelgraf v. Guardian u.d. PrSt Fabelmond
« Antwort #29 am: Mai 10, 2014, 20:34:06 Nachmittag »
Der kleine Kerl sieht mir doch ganz und gar gelungen aus. Schön bergauf, schräge Schulter, schöner Halsaufsatz und kurz (was ich ja mag  8)) und damit von Natur aus hinten unter.
Mir gefällt er wirklich gut.

LG Karin