Autor Thema: Hengstmarkt 2015  (Gelesen 46343 mal)

Offline Jerry

  • Einfache Elchschaufel
  • *****
  • Beiträge: 833
Hengstmarkt 2015
« am: September 16, 2015, 13:14:42 Nachmittag »
Ich mach mal einen allgemeinen HM-Thread auf, hoffe das ist ok :).
So allmählich packt mich ja die letzte Phase der Vorfreude und gerade hab ich auf der Verbands-HP den Zeitplan gesehen...
Kann mir jemand erklären, was man unter "Pflastermusterung der Hengste mit Dreieck" verstehen soll ?????

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #1 am: September 16, 2015, 14:08:14 Nachmittag »
Nö. Ich lass mich überraschen 😀

Offline Stoner McTavish

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3562
  • Helize v. Buddenbrock * Caprimond/Marduc
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #2 am: September 16, 2015, 22:35:49 Nachmittag »
Ich bin auch gespannt. Irgendwie soll die Pflastermusterung dieses Jahr anders, mit mehr Platz etc. sein. Lassen wir uns überraschen. Die normale dreiecksmusterung ist aber immer noch am Freitag.

Ich fang jetzt langsam an mich richtig zu freuen. Bei den Trakehnerfreunden gibt es schon ausführliche Informationen über die Körkandidaten.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Offline Jerry

  • Einfache Elchschaufel
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #3 am: September 17, 2015, 08:41:59 Vormittag »
Nee, Dreieck am Freitag gibt's dieses Jahr nicht, deshalb wunder ich mich ja darüber... ???
Aber Ihr habt natürlich völlig recht: ich laß mich auch einfach überraschen :)
Oh ja, ich freu mich auch schon tierisch ;D!
Christine: seid Ihr auch an allen Tagen da?

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #4 am: September 17, 2015, 08:53:47 Vormittag »
Im Übrigen: Wir haben dieses Jahr jemanden dabei, den ihr von früher aus diesem Forum kennt: Birgit alias Tequila.

Offline Stoner McTavish

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3562
  • Helize v. Buddenbrock * Caprimond/Marduc
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #5 am: September 17, 2015, 13:56:27 Nachmittag »
Nee, Dreieck am Freitag gibt's dieses Jahr nicht, deshalb wunder ich mich ja darüber... ???
Aber Ihr habt natürlich völlig recht: ich laß mich auch einfach überraschen :)
Oh ja, ich freu mich auch schon tierisch ;D!
Christine: seid Ihr auch an allen Tagen da?

Doch die gibt es genauso wie immer. Zumindest stand es genauso im neuen Trakehner.

Mindestens Freitag und Samstag, Donnerstag evtl ich alleine. Sonntag eher nicht.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Offline Lauri

  • Forumsfohlen
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #6 am: September 17, 2015, 14:11:24 Nachmittag »
Bei den Trakehnerfreunden gibt es schon ausführliche Informationen über die Körkandidaten.

Sind übrigens offen einsehbar - man muss also nicht Mitglied bei den Trakehnerfreun.de/n sein, um das lesen zu können. Und es gilt die übliche Spielregel: Mit Quellenhinweis darf das gern weitergenutzt werden ...

Offline Simone_SB

  • Moderatoren-Team
  • Trakehner Schlappohr
  • *****
  • Beiträge: 3797
  • Pferde mit Köpfchen für Reiter mit Köpfchen!
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #7 am: September 18, 2015, 15:32:47 Nachmittag »
Ich mach mal einen allgemeinen HM-Thread auf, hoffe das ist ok :).
So allmählich packt mich ja die letzte Phase der Vorfreude und gerade hab ich auf der Verbands-HP den Zeitplan gesehen...
Kann mir jemand erklären, was man unter "Pflastermusterung der Hengste mit Dreieck" verstehen soll ?????

Normales Pflaster und dann danach rechts abbiegen auf eine Dreiecksbahn (analog in Hannover)

Im Programm steht das Dreieck für Freitag nicht mehr (für den Notfall ist aber wohl ein Puffer einkalkuliert?) Genug Zeit bei unter 40 Hengsten sollte ja da sein.

Möglicherweise fehlt im obigen Text das ein oder andere Komma. ,,,,,,,, - Bitte nehmt Euch eins und setzt es selbst :-)
-----------------------
Avatar: Toulouse von Sarafan a.d. Tina von Mohammed

Stefawo

  • Gast
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #8 am: September 18, 2015, 17:41:16 Nachmittag »
Stimmt, das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass es für Freitag überhaupt nicht im Programm steht  :o.
Finde ich nicht glücklich, denn jetzt muss man, für einen halbwegs guten Eindruck, auf jeden Fall ZWEI Tage Urlaub nehmen (soweit man den Samstag ohnehin frei hat) :-\

Offline Stoner McTavish

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 3562
  • Helize v. Buddenbrock * Caprimond/Marduc
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #9 am: September 18, 2015, 22:13:02 Nachmittag »
Also im Zeitplan im Trakehnerforum steht die Dreiecksbahn am Freitag um 15:30 drin???
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Offline May

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 1738
  • Solitaire v. Caprimond a.d. Schwarze Maja
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #10 am: September 25, 2015, 20:58:44 Nachmittag »
Habt ihr den schon Favoriten bzw Hengste die euch besonders interessieren?
An manchen Sprung muss man einfach zweimal ranreiten... und beten das man einen Elchschaufler unter dem Sattel hat

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #11 am: September 25, 2015, 22:01:31 Nachmittag »
Das ist diesmal ganz einfach beantwortet: Den beiden Lossows wird besonders der Daumen gedrückt ;) Vor allem dem Lossow aus der Finley - Stradivari, der ist eher mein Typ Pferd als der andere.

Und der Lions-Club, auf den bin ich auch gespannt. Lustig, heuer drei Hengstanwärter im Katalog, von denen ich den Vater geritten bin...

Offline Simone_SB

  • Moderatoren-Team
  • Trakehner Schlappohr
  • *****
  • Beiträge: 3797
  • Pferde mit Köpfchen für Reiter mit Köpfchen!
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #12 am: September 28, 2015, 10:14:54 Vormittag »
Dramaturg: http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/13.pdf (Interessanter Vater mit super Eigenleistung in Dr. und Spr. , toller sportlicher Mutterstamm)

Edmonton: http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/15.pdf (Dreiviertelbruder zu Davidas, Springpedigree, Blut - interessant!)

Räuberfürst: http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/19.pdf (Ist vom Blut und allem mein persönlicher Favorit, weil ich ihn mir für Franzi im nächsten Jahr (rein vom Pedigree!!) gut vorstellen könnte.)

Pinot Noir: http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/30.pdf (Obwohl so gar nicht meine Zuchtrichtung, aber bombastische Mutterfamilie!!)

Shillong (3j): http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/39.pdf (Habe ich im Februar unterm Sattel gesehen - toller Sportler, super Partien, szuper Interieur - damals was wenig "Hengst)
Möglicherweise fehlt im obigen Text das ein oder andere Komma. ,,,,,,,, - Bitte nehmt Euch eins und setzt es selbst :-)
-----------------------
Avatar: Toulouse von Sarafan a.d. Tina von Mohammed

Offline Sky HH

  • Absetzer
  • **
  • Beiträge: 58
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #13 am: September 30, 2015, 09:53:59 Vormittag »
Ich bin gespannt auf:

Courator

Alter Adel (ich mag die Kasparow Nachkommen)

Edmonton

Und überhaupt, auf alles  ;D .... erster Besuch halt..

Offline Llewella

  • Trakehner Schlappohr
  • ******
  • Beiträge: 4599
    • Llewellas Blog
Re: Hengstmarkt 2015
« Antwort #14 am: September 30, 2015, 10:04:07 Vormittag »
Räuberfürst: http://www.trakehner-verband.de/termine/hm/hengste/PDF/19.pdf (Ist vom Blut und allem mein persönlicher Favorit, weil ich ihn mir für Franzi im nächsten Jahr (rein vom Pedigree!!) gut vorstellen könnte.)

Hier hat wohl jemand nicht so ganz gut recherchiert *lach*. Der Räuberschatz ist der ein Jahr ältere Vollbruder zum VS-Pferd Pirate Stan Finley. Da Räuberschatz meines Wissens nach nie im Sport in Erscheinung getreten ist (steht wohl jetzt in der Schweiz), Pirate Stan Finley aber inzwischen CIC* läuft, frage ich mich, ob da nicht was durcheinander geraten ist.